• 21. - 22. März 2021
  • MAK Wien

AESTHETICA VIENNA

DAS PREMIUMEVENT FÜR SCHÖNHEIT UND ÄSTHETISCHE MEDIZIN

Die aesthetica vienna ist die erste internationale ästhetisch-medizinische B2C Eventplattform mit 70 ausgewählten Topärzten und Schönheitskliniken sowie Partnern aus der Ästhetik- und Pharmabranche.

Im Rahmen dieser Veranstaltung treffen Sie interessierte Endkonsumenten und potenzielle Patienten, führen erste Kennenlerngespräche in entspannter Atmosphäre und bieten kompetente Beratung zu Anwendungen sowie Produkten.

Themengebiete

Ästhetische Präventiv- und Regenerativmedizin/Anti-Aging

Behandlungen der ästhetischen, rekonstruktiven und plastischen Chirurgie

Trends und die neuesten Entwicklungen der ästhetischen Medizin

Kosmetische Pflegeprodukte

Kosmetische Behandlungen/apparative Kosmetik

Nahrungsergänzungsmittel

Innere Schönheit/mental health

QUALITÄT, WISSENSTRANSFER UND AUFKLÄRUNG

Mit der steigenden Nachfrage an ästhetischen Eingriffen in den letzten Jahren, stieg auch die Anzahl an unqualifizierten und unseriösen Anbietern am Markt und führte damit zu einer Verunsicherungdes Endkonsumenten. Aus diesem Grund bieten wir transparente Aufklärung und qualifizierte Hilfestellung. Neben der Vermittlung von Qualitätsmerkmalen in der ästhetischen Medizin, ist es unsere Mission, dem Patienten in der Auswahl des richtigen Arztes und Anbieters für das jeweilige ästhetische Anliegen bestmöglich zu unterstützen.

Für den Qualitätsanspruch und die inhaltliche Themengestaltung stehen ein hochkarätiges Medical Advisory Board unter der Leitung von Prim. Prof (DMC) Dr. Boris Todoroff und Frau Univ-Doz. Dr. Sanja Schuller-Petrovic zur Seite.

Informationen zum Corona Virus

Veranstaltungsort

MAK Museum für angewandte Kunst

Eingang Weiskirchnerstr. 3

1010 Wien

Öffnungszeiten

Folgen in Kürze.

Turnus

jährlich

 

Besucherzielgruppen

Endkonsumenten und

Fachpublikum

Zulassung:

ab 16 Jahren